Alamannen

Das Alamannen-Museum Vörstetten besteht aus dem 2009 eröffneten Museum mit einer Dauerausstellung über die frühen Alamannen im Breisgau, einem Freigelände mit dem Alamannenhof (Wohnstallhaus, Speicher, Töpferwerkstatt, Backofen, Römerecke) sowie einer gemeindeeigenen Pachtfläche (Anbau und Kultivierung alter Getreide- und Gemüsesorten, Hopfengarten, Bogenschießen). Die Rekonstruktion erfolgte nach den Ergebnissen der Ausgrabungen von 1991 bis 2007. Sprache: deutsch

Das Alamannenmuseum Ellwangen präsentiert alles über die Alamannen und die Zeit vom 3. bis 8. Jahrhundert in Süddeutschland. Im Mittelpunkt stehen die Grabungsfunde von Lauchheim/Jagst. Sprache: deutsch

Das Alamannenmuseum Weingarten (Kreis Ravensburg) ist eines der größten deutschen Spezialmuseen für alamannische Geschichte und Kultur. Gezeigt werden die kostbaren Beigaben der in den 1950er-Jahren in Weingarten freigelegten 801 Männer-, Frauen- und Kindergräber aus dem 5. bis 8. Jahrhundert nach Christus. Sprache: deutsch

Vor über 1.700 Jahren versank in den Fluten des Rheins bei Neupotz (etwa 30 km entfernt von Speyer) ein einmaliger "Barbarenschatz" . Mit über 1.000 Stücken aus Silber, Bronze, Messing und Eisen und einem Gewicht von mehr als 700 kg ist er der größte römerzeitliche Metallfund Europas. Homepage zur Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz in Speyer (vom 22.5. - 22.11.2006). Sprache: deutsch

Bis 11.1.2004 wurde im Alamannenmuseum Ellwangen die Sonderausstellung "Die Reiterkrieger von Pfahlheim - Reiche Adelsgräber des 7. Jahrhunderts im Osten Württembergs" gezeigt. Sie präsentiert die spektakulären und nahezu einmaligen Ergebnisse archäologischer Grabungen von 1883 bis 1906 in Pfahlheim, einer Gemeinde nur wenige Kilometer von Ellwangen entfernt. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Phänomen der frühmittelalterlichen Reiterkrieger - in Pfahlheim wurde nahezu jeder dritte Mann durch Grabbeigaben wie Sporen, Zaumzeug oder Sattel als Reiter identifiziert. Sprache: deutsch

Fotos von Museumsnacht und Fest im Alamannenmuseum Ellwangen am 10. / 11.September 2005 - von Christina Dieterle (leider ohne Beschreibungen). Sprache: deutsch

Artikel von Yvonne Deck über die Ausstellung "Die Reiterkrieger von Pfahlheim" - in DAMALS ONLINE vom 5.3.2002. Sprache: deutsch

Artikel über das Alamannenmuseum Ellwangen, bei wissenschaft-online.de (zuerst erschienen in AiD 6/03) Sprache: deutsch

Haben Sie Lust, Schweizer Geschichte anschaulich im Museum zu erleben? Diese kleine, unvollständige Liste möchte dazu einige Anregungen geben. Zusammenstellung von Markus Jud aus Luzern. Sprache: deutsch

Die Merowinger-Ausstellung in Moskau zeigt wertvolle Pretiosen aus der Völkerwanderungszeit und markiert das Umdenken in der deutschen Beutekunst-Strategie. Sprache: deutsch