Kommentare zum Eintrag

Die 4. Vindelikerkohorte ist eine 1982 gegründete Unterabteilung des Heimat- und Geschichtsvereins Grosskrotzenburg am Main. Die Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, im Selbstversuch das Leben der Soldaten, aber auch der Zivilbevölkerung zur Römerzeit zu erproben. Als historisches Vorbild dient dabei die Einheit, die vor ca. 1800 Jahren das in Grosskrotzenburg nachgewiesene Kastell belegte. Sprache: deutsch

Abenteuer am Limes 1 von 5 Sternen

Wer an römische Soldaten denkt, denkt an Legionäre. Aber Achtung, das Rückgrat des Imperiums waren die Auxilien, die in den Kastellen am Limes die Grenzsicherung übernahmen und die Provinzen sicherten.

Die Vindeliker sind bestrebt, das Leben, Alltag und die Ausbildung dieser Hilfstruppen darzustellen, die Website gibt zahlreiche Infos dazu, Veranstaltungstermine uvm. Kaum ein großes Römerfest ohne die Vindeliker...

Kommentar von: Replikator, Jun 29 2009 5:28PM

6 von 17 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich
Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?

Viel Programm 5 von 5 Sternen

Die Gruppe zeigt nicht nur interessante Militärische Übungen sondern auch das antike Alltagsleben wie Kinderspiele, Handarbeiten, Handwerk, Kochen, antikes Badewesen und antike Heilkunde. Sehr zu empfehlen.

Kommentar von: Oliver, Jun 1 2006 12:00AM

2 von 13 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich
Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?

Klasse Truppe 5 von 5 Sternen

Nicht nur sehr bemüht in ihrer historischen Darstellung sondern auch mit Spaß an der Vermittlung dabei ist diese Gruppe mehr als empfehlenswert.
Man findet immer jemanden zum plaudern und auch kleine oder kleinste Veranstaltungen sehen die gleiche Freude in ihrer Arbeit wie Großevents.
Es ist immer wieder schön auf diese Menschen zu treffen.

Kommentar von: Tobias Gabrys, Mai 30 2006 12:00AM

4 von 20 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich
Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?