Kommentare zum Eintrag

PDF-Reprint der 1983 gedruckt erschienenen und schon länger vergriffenen Typentafeln zum Neolithikum von Dirk Raetzel-Fabian. Das auf studentische Initiative entstandene Werk ist mittlerweile zwar nicht mehr auf dem aktuellsten Stand, bietet aber nach wie vor eine gute Möglichkeit zur Zuordnung neolithischer Fundstücke zu archäologischen Kulturgruppen. Die »Göttinger Typentafeln« sind in erster Linie als Hilfe für Archäologiestudenten während des Studiums konzipiert, mögen in einem begrenzten Umfang aber auch interessierte Laien und Wissenschaftler aus den Nachbardisziplinen ansprechen. Sprache: deutsch

Immer noch sehr praktikabel 4 von 5 Sternen

Ich kenne diese Göttinger Typentafel schon lange und hatte sie mir in der Ausgabe von 2002 herunter geladen. Sie liefert für mich sehr wertvolle Hinweise z.B. auch in Verbindung zu analogen Publikationen über die Schweizer Funskataloge!

Kommentar von: Ryk Huber, Mai 8 2010 5:45PM

5 von 17 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich
Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?