Andreas Brunn

Andreas Brunn M.A.

archaeomedia
Halle (Saale)
Deutschland

Homepage

Andreas Brunn ist einer der Gründer von Archäologie Online. Von 1986 bis 1996 studierte er an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau die Fächer Ur- und Frühgeschichte, Geologie und Ethnologie. Seit 2006 arbeitet er am Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt im Bereich Informationssysteme.

Andreas Brunn hat 2 Artikel bei Archäologie Online veröffentlicht
Landschaftsgestaltung als astronomisches Instrument
Die etwa 300 km nordwestlich von Lima in einer Wüstenregion nahe der peruanischen Küste gelegene archäologische Stätte von Chankillo ist der Wissenschaft bereits seit über 100 Jahren bekannt. Die Bedeutung der mehrere Quadratkilometer umfassenden Anlage, die in das Ende der Chavin-Kultur vor etwa 2.300 Jahren datiert wird, war jedoch bisher rätselhaft. Neuere Forschungen legen jetzt nahe, dass es sich um ein kulturelles Zentrum handelt, bei dessen Anlage die Beobachtung des Sonnenlaufes eine zentrale Rolle spielte. Ein Bericht von Andreas Brunn.
12.10.2007
AmerikaAltamerikanische HochkulturenArchäoastronomieArchitektur
Lesen
Troia ante portas
Anja Stadelbacher und Andreas Brunn berichten von der Großen Landesausstellung »Troia - Traum und Wirklichkeit« in Stuttgart.
30.03.2001
Museen & AusstellungenBronzezeit
Lesen
Finanzierung dieser Seiten in 2018
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    68,8%
    3098 € finanziert