02.07.2015, 14:32
Druckversion dieser Seite anzeigen

Computeranwendungen

Kategorien

Links

Seiten: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 [>] [>>]
Das Projekt "Digital Archaeological Documentation" umfasst 23 interaktive Tutorials, die in die Grundlagen der digitalen archäologischen Dokumentation einführen: Vermessung mit GIS und Totalstation, Datentransformation, Foto-Entzerrung und Vektorisierung sowie die abschließende digitale und gedruckte Publikation. Die Tutorials sind mit originalen Daten verbunden, die bei Ausgrabungen gewonnen wurden (zur Verfügung gestellt von den Universitäten von Eriwan und Innsbruck).

Sprachen: deutsch, englisch, französisch, italienisch

418 Hits
seit dem 26.06.2009
Ein Blog, in dem sich die Autoren mit den Möglichkeiten der digitalen Datenaufbereitung und -verarbeitung in der Archäologie beschäftigen.

Sprache: englisch

33 Hits
seit dem 08.02.2013
In diesem Blog erscheinen Erfahrungsberichte zum Einsatz digitaler Technologien in der Archäologie (v.a. dreidimensionale Rekonstruktionen und 3D-Vermessungen).

Sprache: englisch

12 Hits
seit dem 30.05.2015
Die erstmals 2012/2013 veranstaltete Seminarreihe befasst sich mit den Themenbereichen digitale Texte, sprachwissenschaftliche Technologien, Bildverarbeitung und Visualisierung, Linked Data und Semantic Web, Open Access, Raum- und Netzwerk-Analyse und anderen digitalen oder statistischen Methoden. Besonderer Wert wird dabei auf die Beantwortung fachübergreifender Fragen mit Hilfe digitaler Methoden gelegt. Die Veranstaltungen werden in Kooperation von Deutschem Archäologischen Institut, der FU Berlin / Exzellenzcluster TOPOI und weiteren Partnern durchgeführt und sollen sowohl Philologen, Historiker und Archäologen als auch Informationswissenschaftler und andere Geisteswissenschaftler ansprechen. Dem innovativ-digitalen Anspruch folgend sind alle Vorträge auch komplett online verfügbar, d.h. als Video-Mitschnitt mitsamt der gezeigten Präsentationen und Kurzfassungen (Abstracts).

Sprache: englisch

8 Hits
seit dem 20.03.2015
Der digitale Wanderführer digiwa ist ein Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Ur- und Frühgeschichte, der Medienpädagagik der Universität Kiel und des Museums des Kreises Plön. Es handelt sich dabei um einen mit GPS gekoppelte Mischung aus Audioguide und Navigationssystem, das man an den Fahrradlenker anbringt. Während der Erprobungsphase kann man das Gerät kostenlos für Radtouren um den Großen Plöner See ausleihen.

Sprache: deutsch

124 Hits
seit dem 19.10.2007
Infoseiten zu einer Lehrveranstaltung an der Uni Wien im WS 2002/2003.

Sprache: deutsch

164 Hits
seit dem 23.01.2004
Verschiedene Softwareanwendungen v.a. zur Visualisierung von Daten und Gegenständen, die im Rahmen des EPOCH-Netzwerkes entstanden sind.

Sprache: englisch

236 Hits
seit dem 06.11.2009
Das System FACEM soll der Identifizierung von Produktionsorten von Keramik dienen. Artikel von Verena Gassner und Kurt Schaller in Forum Archaeologiae - Zeitschrift für klassische Archäologie 53 / XII / 2009.

Sprache: deutsch

56 Hits
seit dem 08.01.2010
Artikel von Henry Rothwell im Online-Magazin »Past Horizons« über die Möglichkeiten, die Google Earth für die Archäologie eröffnet.

Sprache: englisch

238 Hits
seit dem 22.07.2011
Mit dem Google-Dienst "Public Data Explorer" lassen sich große Datenbestände als Diagramm oder auf einer Karte visualsieren. Man kann die Grafiken in die eigenen Internetseiten einbetten.

Sprache: englisch

57 Hits
seit dem 18.02.2011
Seiten: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 [>] [>>]