25.06.2017, 10:55
Druckversion dieser Seite anzeigen

Seeufersiedlungen

Kategorien

Links

Seiten: 1 2 3 4 [>] [>>]
Aktuelle Berichte über die vom schwedischen Historischen Museum durchgeführten Ausgrabungen eines mittelneolithischen Pfahlbaus im Moor Dags Mosse bei der Gemeinde Ödeshög (Östergötland, Schweden). Der etwas unübersichtlich gestaltete Blog bietet Artikel zur Interpretation, den Funden etc. der in Nordeuropa einzigartigen Pfahlbauplattform.

Sprache: englisch

26 Hits
seit dem 07.11.2015
Der «Palafittes Guide» ist eine umfangreiche Informations-Sammlung über das neue Unesco-Welterbe «Palafittes». Er enthält einen Audioguide für 53 Standorte in der Schweiz, d.h. über 90% der Schweizer Unesco-Fundstellen. An diesen Standorten wird in jeweils etwa 3 Minuten erzählt, was im Boden oder im Seegrund liegt, wie die Pfahlbauer hier gelebt haben und wie die Archäologie das Thema erforscht. Kostenfrei, erhältlich für iOS und Android.

Sprache: deutsch

80 Hits
seit dem 25.10.2013
Bei Sondierungen auf der Baustelle für das Parkhaus Opéra in Zürich stieß man auf die Reste einer neolithischen Seeufersiedlung, die ab 2010 freigelegt wurden. In einem Dossier »Archäologie Parkhaus Opéra« finden sich auf der Homepage der Stadt Zürich kurze einführende Texte und zahlreiche Videos, die über die Ausgrabungen und die Ergebnisse informieren.

Sprache: deutsch

12 Hits
seit dem 28.04.2017
Nicht nur in der reichen Kulturlandschaft um den Bodensee, sondern auch im See selbst, in seinen Flachwasserzonen und in den Tiefen des Gewässers befinden sich zahlreiche Kulturdenkmale.

Sprache: deutsch

492 Hits
seit dem 03.02.2006
Der Archäologische Lernpfad Wauwilermoos umfasst sechs Stationen, die sich alle im Bereich der wichtigsten Fundstellen befinden. Start- und Endpunkt bildet die Pfahlbausiedlung Wauwil mit der Rekonstruktion von drei Pfahlbauhäusern und einem modernen Informationspavillon.

Sprache: deutsch

63 Hits
seit dem 03.01.2013
Eine gelungene Online-Präsentation des Museums am großenteils verlandeten Federsee, der aufgrund der gut erhaltenen steinzeitlichen bis keltischen Funde und Siedlungsbefunde eine wichtige Informationsquelle für die Archäologie darstellt.

Sprache: deutsch

1315 Hits
seit dem 13.04.2000
Der von zahlreichen Autoren getragene wissenschaftliche Blog wird seit 2015 auf der österreichischen Homepage zum UNESCO Welterbe »Prähistorische Pfahlbauten« veröffentlicht. Der sehr ambitionierte und oftmals tagesaktuell geschriebene Blog informiert mit Bezug auf die Pfahlbauten über die Tätigkeiten in den Bereichen Denkmalschutz, Vermittlung und Forschung. Die Beiträge können nach Autor, Kategorie und Projekt gefiltert werden.

Sprache: deutsch

21 Hits
seit dem 03.02.2017
Kurzbeschreibung und Abbildung urnenfelderzeitlicher Bronzenadeln aus der Seeufersiedlung von Concise am Neuenburgersee (VD), Schweiz, in der ur- und frühgeschichtlichen Sammlung der Uni Erlangen-Nürnberg

Sprache: deutsch

720 Hits
seit dem 01.05.2001
Das bereits 1922 gegründete Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am Nordufer des Bodensees umfasst gegenwärtig im Freilichtmuseum 15 Pfahlbaurekonstruktionen der Stein- und Bronzezeit (4.000 -850 v.Chr.). Museumsdirektor Dr. Gunter Schöbel stellt das Museum in seinem Beitrag zum Schwerpunktthema "Pfahlbauten und Seeufersiedlungen" kurz vor.

Sprache: deutsch

1539 Hits
seit dem 03.05.2001
Bei unterwasserarchäologischen Ausgrabungen in der jungneolithischen Pfahlbausiedlung von Kempfenhausen im Starnberger See fanden die Forscher der Bayerischen Gesellschaft für Unterwasserarchäologie unter anderem ein Stück Seil, das durch die dendrochronologische Untersuchung von Holzfunden aus der gleichen Schicht in die Zeit 3723-3719 v. Chr. datiert werden konnte. Ein Bericht der BGFU.

Sprache: deutsch

160 Hits
seit dem 29.05.2009
Seiten: 1 2 3 4 [>] [>>]